Donnerstag, 4. April 2013

Torten-Schweinereien




Heute gibt es hier leider kein Rezept, sondern nur Fotos der Torte, die ich zu Ostern gebacken hatte. Denn leider war das Ergebnis ... naja, sagen wir mal "suboptimal" ;)




Es war eine Torte mit zweierlei Füllungen: Eine Schokoladen- und eine Holunderbuttercreme. Die Holunderbuttercreme war zwar lecker (eine Puddingbuttercreme, für die der Pudding aus 100%igem Holundersaft gekocht wurde) und die Farbe war super, aber die Schokoladencreme ist leider daneben gegangen: Sie war viel zu fest und zu mächtig. 


Dadurch konnte ich leider die Schweinchen auch nicht wie geplant schön in der Creme "versenken", sondern musste sie einfach oben auflegen.



Die Bilder der Torte möchte ich Euch aber dennoch zeigen :)


Entdeckt habe ich die Idee mit den Schweinchen im Schokoladenmatsch - dank Pinterest - übrigens hier. 



Zusätzlich zu den Schweinen, die ich aus Fondant geformt habe, habe ich die Torte mit einigen Mini-Toppas dekoriert, komplett mit Amicelli umstellt...



...und zum Schluss mit Bändern in rosa und weiß geschmückt. 




Nachtrag:

Einige von Euch hatten um ein Bild des Torten-Anschnitts gebeten. Das liefere ich also noch nach. Man sieht auf dem Foto auch ganz gut, wie fest die Schokoladen-Masse war ;)





Kommentare:

  1. Wow die sieht genial aus die Torte, eine tolle Idee :)

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich eine wunderschöne Torte, schade, dass das mit der Creme nicht funktioniert hat. Wie genau schneidet man diese Torte dann an? Durchs Band durch wohl eher nicht. Aber fallen dann nicht die Amicellis um?

    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadja!

      Danke :)

      Ich habe die Torte außen erst mit Buttercreme eingestrichen, und daran die Amicelli "geklebt". Dann fallen sie auch nicht um - das Band dient nur der Zierde. Bei Anschneiden muss man vorsichtig genau zwischen zwei Amicellis schneiden, dann klappt es ganz gut :)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  3. Deine Schweinchentorte sieht toll aus, das Vorlagebild kursierte auch mal auf FB. Deine Variante gefällt mir besser. Ich hatte vor ca. Einem Jahr eine Schweinchenfamilie auf der Torte :-)
    Liebs grüessli
    Irene

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß gar nicht, was Du hast! Sieht spitze, super, hammer, klasse, grandios aus!

    Rezept bitte, kann mir nicht vorstellen, was da unter der Schokoschicht sein soll...

    AntwortenLöschen
  5. omg, die torte ist ja der hammer!
    wie hast du die schweinchen so toll geformt!
    bitte eine anleitung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Leider habe ich keine Anleitung bzw. Fotos von der Fertigung der Schweinchen gemacht - sorry. Aber so schwierig ist es nicht, eigentlich sind es nur Kugeln in verschiedenen Größen weiterverarbeitet:

      - große Kugeln zu Ovalen gerollt für die Körper,
      - kleinere runde Kugeln für die Köpfe,
      - flach gedrückte Kugeln für die Nasen (die Nasenlöcher habe ich mit der Rückseite eines Pinsels hineingestochen),
      - zu "Tropfen" geformte Kugeln als Ohren,
      - flach gedrückte und mit einem Messer eingekerbte Kugeln als Füße

      Die "Pofalte" ist ebenfalls mit einem Messer eingekerbt, die Augen sind kleine Schoko-Crisp-Kügelchen.

      Das schwierigste sind die Ringelschwänzchen, da habe ich auch ein paar Versuche gebraucht, bis ich sie einigermaßen hinbekommen habe ;)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  6. Ach das mit der Schokocreme kann passieren, dafür sieht sie soooo traumhaft aus :) Auch wenn es zur Zeit viele davon zu geben scheint? Deine Schweinchen haben das süßeste Gesicht find ich <3

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. WOW! Also optisch ist die Torte einfach nur ein wundervolles "versautes" ;) Kunstwerk! Sowieso viel zu schade zum Essen :) Liebste Grüße, Ann-Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Hast du auch ein Foto vom Querschnitt?

    AntwortenLöschen
  9. Die Torte finde ich saugut! Die kleinen Schweinchen sehen zu niedlich aus.

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde die Torte sieht trotzdem unheimlich gut aus *-*

    AntwortenLöschen
  11. wie süß ist diese Deko denn ? :D ich komm gar nicht raus aus dem Rumqieken, da es mir soooo gut gefällt =) ein Muss für jeden Schweine-Fan :D
    schade, dass die Schokocreme so fest wurde, aber beim nächsten Mal klappt das bestimmt besser =)

    AntwortenLöschen
  12. Die Torte sieht SAUgut aus! Sorry, aber der Audruck passte so gut.

    Ich hatte die Torte auch auf Pinterest entdeckt, DU hast sie so umwerfend schön nachgemacht!
    Das "suboptimale" Ergebnis sieht man den Bildern nicht an.
    Deine Schweine schwimmen so glücklich im "Schlamm"
    Die Idee mit den Mini Toppas ist klasse.

    Zauberhafte Grüße ... Katja

    P.S. wenn ich bei dir etwas kommentieren möchte, muss ich 4 bis 5 Anläufe starten .... der Compi nimmt es oft nicht an ... deswegen liest du so selnten von mir... manchmal verlässt mich eben die Geduld ... und manchmal klappts, so wie jetzt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Katja!

      Dankeschön - freut mich, dass Dir die Torte gefällt :)

      Ich kenne das Problem mit dem Sicherheitscode :( Ich hatte ihn daher auch zwischenzeitlich mal abgeschaltet, bin dann aber mit Spam-Kommentaren überhäuft worden, so dass ich es jetzt leider wieder aktiviert habe... Sorry :/

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
    2. .... nun hab ich einen Trick ...
      Wenn ich über Bloglovin` einen Kommi schreiben will, klappt es oft nicht, wenn ich dich dann aber "normal" aufsuche und einen Kommi schreibe ... dann klappt es sofort!
      Liebe Grüße
      Katja

      Löschen
    3. Hallo Katja!

      Freut mich, dass Du einen Weg gefunden hast :) Mich nervt die Code-Eingabe ehrlich gesagt auch - aber die ganzen Spam-Kommentare eben noch mehr... *grummel*

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  13. liebe nina,
    ich bin erst jetzt auf deine wunderbare zum verlieben seite gestoßen!- deine schweinchentorte ist mir sofort ins herz geschossen!- ich liebe sie- sie ist so toll und ich wünschte ich wäre auch so begabt!!! einfach ein wahnsinn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!- ich wünsch mir die torte von meiner kollegin die bäckt auch ganz fleissig -
    einfach nur toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klarissa!

      Herzlich Willkommen - freut mich, dass Dir die Torte und mein Blog gefallen :)

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  14. Deine Schweinchen sind einfach zuckersüss!

    AntwortenLöschen
  15. DU BIST UNGLAUBLICH!!!! Allein die Fantasie zu haben Cini Minis als Heuballen zu nehmen! Mir fehlen die Worte! <3

    AntwortenLöschen
  16. so eine tolle Schweinerei... die Torte ist traumhaft geworden.
    liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  17. Hach ja die süße Schweinchentorte :) Ich finde sie soooo niedlich und du hast mal wieder ein paar tolle extra Ideen eingebracht! Super Idee mit den "Heuballen" :)

    AntwortenLöschen
  18. Da hab ich mir grad überlegt woher man so tolle Schweinchen bekommt, da lese ich das die selbstgemacht sind.
    Total cool!
    Gefällt mir.

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
  19. Sieht die toll aus, vorallem die Idee mit den Mini Toppas dazu. Wundervoll.

    AntwortenLöschen
  20. Den Link wo du sie her hast habe ich sie auch mal gesehen (Philadelpia backwettbewerb) war das glaube ich^^

    Deine sieht aber besser aus, mich würde aber mal ein Foto vom Anschnitt interessieren :-)

    Tolle Torte :-)

    AntwortenLöschen
  21. Deine Torte ist der knaller. Wahnsinn!
    Und so liebevoll gestaltet...echt süß, deine Schweinchen Torte!!

    Grüßle
    Jessi

    AntwortenLöschen
  22. Argh! Herrlich!!! Die Torte macht wirklich die Runde. Sie ist aber auch wunder- wunderhübsch!!!

    AntwortenLöschen
  23. Ohhhhh nein, wie süß ist die denn?
    Hatte dein Inspirationsbild auch schön auf Pinterest gesehen und fand es total süß.
    Cool, dass du es nachgebacken hast. Ich finde die Torte ist dir (zumindest äußerlich) einfach nur tolle gelungen. Man muss einfach schmunzeln wenn man sie sieht.
    Liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  24. Unglaublich schön!!!
    Darf ich fragen ob die Schweinchen aus Marzipan sind oder Fondant?
    Und wenn, welche Farbe Fondant es ist?
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine!

      Die Schweinchen sind aus Fondant modelliert. Ich habe weißen Fondant mit einer Mischung aus rosa (pink) und orange eingefärbt.

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  25. Hallo!

    Wow - ihr haut mich um mit Euren vielen lieben Kommentaren :) Das entschädigt schon fast für die versaute Torte *kleinerwortwitz* ;)

    Es freut mich sehr, dass Euch die Deko so gut gefällt :) Ich füge später mal noch ein Bild vom Anschnitt mit ein - darauf kann man auch ganz gut erkenne, wie fest die Schokomasse war ;)

    Liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Nina,
    Deine Torte sieht super aus ;o)

    Würdest du mir evtl. das Rezept für die Holunderbuttercreme verraten ? Das hört sich sehr lecker an. Danke :o)

    lg.Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny!

      Vielen Dank :)

      Ich habe letzte Woche eine neue Auflage einer Torte mit Schoko-Holunder gebacken und diesmal hat alles gut geklappt :) Das Rezept dazu gibt es irgendwann demnächst.

      Die Holunderbuttercreme habe ich aber einfach nach meinem Grundrezept gemacht (schau mal hier unter Pudding-Buttercreme: http://ninas-kleiner-food-blog.blogspot.de/p/cupcakes-faq.html?showComment=1369429135845#9) und Holundersaft dafür verwendet.

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
    2. Danke schön :o) Werd ich sicher bald mal ausprobieren :o)

      lg.Conny

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...